« Probenähen #67: Little-Rain-Day-Dress | Startseite | Partykleid für Alles Näht 2017 »

Sternenzauber & Frühchenwunder

Wie ihr vielleicht wisst, habe ich seit einiger Zeit aus Zeitmangel aufgehört, Nähaufträge anzunehmen und zu machen. Die Stoffpartys nehmen immer mehr zu, so dass ich nicht an den Wochenenden von Party zu Party düsen und unter der Woche die Aufträge nähen kann. Das hatte ich bereits in 2016 und die 7-Tage-Wochen haben mich einfach viel Kraft gekostet, dass ich für 2017 beschlossen hatte, mit den Aufträgen aufzuhören.

Nur was mache ich nun mit den vielen Stoffresterln, die sich die letzten Monate / Jahre angesammelt haben und die Kindergärten in meiner Umgebung bereits mit Stoffresterln von mir versorgt wurden?

Sternenzauber.jpgAuf einer Stoffparty hatte ich erwähnt, dass ich eine Organisation suche, wo ich die Stoffe spenden könnte. Genau auf dieser Party war dann auch eine Näherin, die für die Organisation "Sternenzauber & Frühchenwunder" näht. Und wie es der Zufall so will, ist die zentrale Annahmestelle für Spendenpakete keine 22 km von mir entfernt. Auf einer kurzen Nachricht von mir über Facebook nahm die liebe Sandra dann für eine Übergabe Kontakt zu mir auf und so vereinbarten wir einen Termin.

IMG_20170607_092237135.jpgHeute Morgen war es dann soweit: meine Stoffresterln konnte ich endlich bei Sandra abgeben.

IMG_20170607_092033661.jpgEs waren insgesamt 4 Kartons mit Jerseys, Sweat, Baumwolle, Cord, Fleece, Bündchen, ...

IMG-20170606-WA0005.jpgGanz schön viel, oder? Mal kleinere und mal größere Stoffstücke. Alle Spendenpakete werden dann an die verschiedenen Damen verteilt, die aus den Stoffen & Wolle schöne Dinge nähen, stricken und häkeln.

Gutes.jpgAlle hergestellten Dinge werden an die Krankenhäuser verteilt:
In Mistelbach, Wien (SMZ Ost, AKH, Wilhelminenspital, Rudolfstiftung), Wr. Neustadt, Villach, Klagenfurt, Amstetten, Korneuburg, Innsbruck, Kufstein, St. Johann, Leoben, ...

Wer nun auch etwas beitragen möchte, kann entweder direkt über Facebook mit der Organisation Kontakt aufnehmen oder aber auch mich anschreiben / anrufen und ich leite es an Sandra weiter. Es werden immer Stoffe & Wolle gebraucht, aber auch Geldspenden wären möglich. Oder wer möchte, kann sich natürlich auch als helfende Näherin oder Strickerin melden.

Lasst uns gemeinsam die Welt der betroffenen Familien etwas bunter machen.

8 Lesermeinungen

Carmen P.

Hallo Du, ich finde das eine tolle Idee. Lg Carmen

Marion

Ich finde es großartig!
Nicht nur deine großzügige Spende, sondern auch die vielen fleißigen, die ihre Zeit dafür spenden!

Miriam Dallamassl

Vielen, vielen Dank für deine tolle Spende!
Wir werden sie mit viel liebe verarbeiten 😍
LG Miriam

Anschi Schmidler

Vielen Dank für diese tolle Spende! :)
Lg Anschi

Marion P

Wow!!! Vielen Dank für die Mega-Spende!! Hier ist sie in besten Händen! :)

Marlen S.

Vielen Dank für so eine wahnsinns Spende 😍 die Mädels zaubern wundervolle kleine Kunstwerke

Herder Iris

Würde gerne helfen bin 61 Jahre und habe viel zeit.
Ich stricke gerne währ das auch eine Hilfe für euch ??

Butzi Design

Liebe Iris Herder, schreibe mir bitte eine Email an pm@butzi-design.at und ich leite dein Angebot weiter. Liebe Grüße, Phuong My Clemens

Hinterlass deinen Kommentar zu diesem Artikel