Wie ihr alle wisst, nähe ich neben meinen Aufträgen auch sehr, sehr gerne neue Schnittchen auf Probe. Egal, wie viele Aufträge und wie viele Probenähereien ich parallel laufen habe. Irgendwie kratze ich mir immer die nötige Zeit zusammen.

Nur hin und wieder bin ich mit den Fotos in Verzug, wenn ich erst Fotos knipsen und danach sie bearbeiten muss. Und wenn ich die Fotos online setze, möchte ich natürlich immer einen netten Text dazuschreiben ;-)

Lange Rede, kurzer Sinn:
Als die liebe Maike von Schnittherzchen zu ihrem Romantic Blazer eine Kinderversion, den Girls Romantic Blazer probenähen lassen wollte, konnte ich einfach nicht nein sagen. Vor allem, wenn ich zwei Mädels zu Hause habe ;-)

Und wisst ihr was, die liebe Maike hat mir auch den Romantic Blazer, also die "Mama-Version" zur Vefügung gestellt, damit ich ein Mama-Mädels-Partner-Look für uns drei nähen kann, auch wenn der Schnitt für den Romantic Blazer bereits im Verkauf ist. Wer auch einen Partner-Look will kann das Kombi-Paket mit beiden Schnitten kaufen.

Nun aber genug geschrieben, ich möchte euch hier erstmal die beiden Mädels-Versionen zeigen. Meinen Blazer muss ich noch fertig nähen und zeige euch die nächsten Tage.

P3226097.jpgFür meine Kleine in Gr. 110 / 116 aus "Alpenfleece" = Außenseite wie Sweat und innen schön flauschig.

P3226098.jpgMit zwei Knöpfen und eingenähtem Samtband als Aufhänger. Hier seht ihr auch die schön flauschige Innenseite. Die Schnittkanten habe ich mit der Overlook versäubert.

P3226100.jpgRückseite mit längerem Rockteil.

P3226086.jpgErste Anprobe an meinem kleinen Helferlein.

P3226088.jpgSeitenansicht.

P3226090.jpgAbgesteppte Naht zwischen den einzelnen Bahnen.

Und hier die Modelfotos mit meiner Kleinen:

P3236121.jpg

P3236122.jpg

P3236124.jpg

P3236126.jpg

| Meinungen (0) | * Probenähen * (75) | Jacken & Mäntel (11)

Version Nr. 2 ist in Gr. 146 / 152 für meine Große.

P3226102.jpgAußen dünner, petrolfarbener Sweat, innen türkiser "Lovely Keys" Jersey.

P3226104.jpgAuch hier mit zwei Knöpfen und eingenähtem Samtband als Aufhänger.

P3226105.jpgNachdem die Ärmel von beiden Blazern zu lang waren, hab ich diese einfach umgekrempelt.

P3226107.jpgRückseite.

P3226106.jpgDetailfoto vom eingenähten Riegel im Rücken.

P3226091.jpgErste Fotos an meinem kleinen Helferlein.

P3226094.jpgSeitenansicht.

P3226095.jpgRückansicht.

Und hier dann die Modelfotos mit meiner Großen:

P3236108.jpg

P3236109.jpg

P3236110.jpg

P3236115.jpgDer Blazer ist übrigens bestens zum Drehen geeignet. Das Rockteil schwingt schön aus.

Die Schnitte für den Mama-Blazer und den Kinder-Blazer sowie das Kombi-Paket mit beiden Schnitten für einen Mama-Tochter-Partner-Look findet ihr bei der lieben Maike im Shop.

| Meinungen (0) | * Probenähen * (75) | Jacken & Mäntel (11)

Nachdem ich aus Zeitnot nur ein Set für die Große nähen konnte, habe ich ihr zwei gekaufte Tops bestickt:

P7171501.jpgTürkises Top mit Kolibri-Stickerei in dunkeltürkis.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

P7171500.jpgDetailfoto.

P7171498.jpgPinkes Top mit Schmetterlings-Stickerei in hellrosa.

P7171499.jpgDetailfoto.

P7171497.jpgAuch diese gekaufte Kapuzenjacke in blau-grau meliert musste ich "aufhübschen".

P7171496.jpgMit Eulen-Stickerei.

P7171495.jpgDetailfoto.

Alle Stickereien für meine Große sind aus diesem Stickdateien-Set. Mit ihren 8,5 Jahren wollte ich es lieber schlicht halten.

P7171492.jpgAuch die Kleine hat eine neue Kapuzenjacke in hellrosa-weiß meliert bekommen.

P7171493.jpgMit Einhorn-Stickerei.

P7171494.jpgDetailfoto.

Endlich darf ich euch meine andere Probenäharbeit zeigen. Diesmal LittleAnastasia, ein zuckersüßer Mantelschnitt für kleine Prinzessinnen, von meiner Freundin Anthi von Lasari Design.

Den Schnitt gibts in Doppelgrößen von 86 / 92 - 146 / 152 und ist wie immer im Shop zu kaufen.

P2171317.jpgGenäht für meine Große in Gr. 146 / 152 aus dunkelgrauem Cord außen und weinrotem Baumwoll-Jersey innen, der durch den speziellen Schnitt am Saum sowie an den Ärmeln auch außen sichtbar ist.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

P2171316.jpgDas Taillenband habe ich quer zu den Cordstreifen bzw. zum Fadenlauf geschnitten. Auf die Nähte habe ich weinrotes Samtband genäht.

Normalerweise wird das Rockteil ein- gekräuselt auf das Taillenband genäht. Aber ich habe das Rockteil lieber mit Kellerfalten.

P2171315.jpgDie Stickerei ist aus der neuen Stickdateien-Serie "Peacocks" von Dagi bzw. Dagmar alias Der Nadelflüsterer, welches ich probesticken durfte. Die Stickdateien nach dem Design von Janeas World bekommt ihr bei Dagi im Shop.

P2171314.jpgDen Kapuzenrand habe ich mit dem Blumenranken-Zierstich verziert, welches man auf dem Cord leider nicht so schön sieht wie auf einem ebenen Stoff.

Einen Mantel-Aufhänger aus dem weinroten Samtband habe ich auch mit eingenäht.

P2171308.jpgIn beide Seitennähte eingearbeitete Taschen, auch hier die Blumenranke wie bei der Kapuze.

P2171307.jpgHellrosa Samtband mit cremefarbener Spitze auf der Ärmelnaht.

P2171313.jpgMantel offen.

P2171309.jpgDetailfoto von der Stickerei am vorderen, unteren Mantelteil.

P2171324.jpgMantel komplett offen.

P2171311.jpgDetailfoto von der Rückenstickerei.

P2171310.jpgZwei dieser Stickereien habe ich am hinteren, unteren Mantelteil.

Und hier die Modelfotos:

P2171331.jpgDen Mantel hatte ich in Gr. 146 / 152 genäht, obwohl meine Große erst bei Gr. 140 ist. Aber ich war mir unsicher, ob ich Gr. 134 / 140 nähen sollte. Im Nach- hinein hätte ich die kleinere Größe nehmen können, dann würde der Mantel perfekt sitzen. So ist er eben noch etwas groß, reicht aber mindestens noch in den nächsten Winter hinein.

Nachdem der Mantel bereits letztes Wochenende fertig war, durfte die Große diese Woche ihren neuen Mantel bereits in die Schule anziehen. Wegen den kalten Temperaturen am Morgen aber noch mit einer Fleecejacke drunter, da ich den Mantel nicht gefüttert hatte.

P2171329.jpgSeitenansicht.

P2171328.jpgRückansicht.

P2171327.jpgRückansicht mit Kapuze auf dem Kopf.

P2171326.jpgSeitenansicht mit Kapuze auf dem Kopf.

P2171332.jpgUnd hier der ultimative Drehtest.

P2171334.jpgSieht gut aus, oder?

Drehtest bestanden ;-)

P2171336.jpgAuftrag erfüllt:
Kind ist glücklich und stolz auf ihren neuen Mantel.

Ganz ladylike, fehlt nur noch ein hübsches Prinzessinnenkleid drunter ;-)

Und wenn ihr neugierig seid, was die anderen Probenähmädels gezaubert haben, schaut einfach in Anthi´s Fotoalbum auf ihrer Facebook-Seite.

| Meinungen (0) | * Probenähen * (75) | Jacken & Mäntel (11)

Wieder einmal durfte ich für Silvia von TOSCAminni aus einem ihrer Schnitte ein Designbeispiel nähen. Diesmal Jacke Cindy in Gr. 110 fürs kleine Tochterkind.

Zugleich ist die Jacke aber auch ein Designbeispiel für die Stickserie Janeas Birds von Dagi alias Der Nadelflüsterer.

P1201000.jpgAußen petrolfarbener Walk mit türkisen Punkten, innen weicher Jersey. Jedoch habe ich dazwischen noch eine Schicht aus dünnem Taslan Jackenstoff mit eingenäht, da der Walk zwar dick war, ich aber eine wasserabweisende Schicht haben wollte. Mal sehen, ob das ein Fehler war. Denn bisher hatte ich noch keinerlei Erfahrung mit Walk gehabt.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

P1201002.jpgDetailfoto von der aufgesetzten Tasche sowie dem schönen Vögelchen - Jersey.

P1201003.jpgMit rosa Zackenlitze am Arm. Ursprünglich wollte ich apfelgrüne Zackenlitze aufnähen, passend zum Grün auf dem Jersey. Aber grad in dem Moment kam meine Kleine in mein Nähzimmer und sagte, sie würde die Jacke nicht anziehen, da Grün nicht ihre Lieblingsfarbe ist. Aber mit ner rosa Zackenlitze würd sie die Jacke anziehen. Na da hab ich wohl Glück gehabt ;-)

P1201004.jpgDiesmal habe ich sogar an den Auf- hänger gedacht, damit mein Mädel ihre neue Jacke auch ordentlich aufhängen kann.

P1201005.jpgDetailfoto von der Stickerei auf der Brust, passend zum Jersey.

Natürlich mit rosa Kam Snaps (Druck- knöpfe). Der Kommentar meiner Kleinen: "Gut, dass du rosa Knöpfe genommen hast, Mama. Dann ziehe ich die Jacke auch an!"

P1201006.jpgDetailfoto Kapuze,

P1201009.jpgRückseite.

P1201010.jpgDetailfoto von der großen Stickerei.

P1201017.jpgInnenseite.

P1201011.jpgNachdem es schon Schlafenszeit war, konnte ich keine Fotos mehr mit der Kleinen machen. Daher vorerst auf meinem kleinen Helferlein.

P1201012.jpg

P1201013.jpg

P1201015.jpg

P1201016.jpg

Morgen dann bessere Fotos bei Tageslicht. Und vor allem mit meiner Kleinen drin ;-)

| Meinungen (0) | * Probenähen * (75) | Jacken & Mäntel (11)

... und ich bin nun etwas ärgerlich...

Nachdem meine Kleine bereits ihre Jacke bekommen hat, war nun das große Tochterkind dran.

PA022647.jpgÄhnlich und doch nicht gleich. Zwar auch bestickter Cord, aber andere Stickerei. Auch diesen Cord habe ich lange gehütet und gestreichelt, den ich nun fürs große Tochterkind vernäht habe.

In Gr. 134 / 140 mit extra Nahtzugabe als im Schnitt vorgesehen, da meine Große ein eher kräftiges Kind ist. Und was musste ich heute feststellen, die Jacke ist ihr trotzdem zu eng. Länge und Breite würden passen. Nur die Schulterpartie ist ihr zu eng.

SO EIN MIST !!!!! Da habe ich mir zwischen meinen Aufträgen Zeit abgezwackt, um ihr für die mittlerweile schon sehr kühlen Temperaturen morgens eine schöne Jacke zu nähen und nun passt sie nicht! Echt ärgerlich!

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

PA022649.jpgAber ich zeige euch nun noch die anderen Fotos von der schönen Jacke.

Innen mit altrosa Fleece mit weißen Punkten gefüttert. Die Druckknöpfe sind eigentlich in Apfelgrün und passen farblich zu den gestickten grünen Blumen.

PA022648.jpgAufgesetzte Tasche mit aufgenähtem Blumenknopf. Ärmel beliebig umzukrempeln.

PA022651.jpgRückansicht.

PA022652.jpgLinke Seite.

PA022653.jpgRechte Seite.

PA022654.jpgJacke offen.

PA022655.jpgDetailfoto.

Den Schnitt für diese Jacke bekommt ihr bei meiner Freundin Anthi in ihrem Shop.

Dass die Jacke meiner Großen nicht gepasst hat, kommt daher, dass ich mich nicht an die Stoffempfehlung gehalten habe !!!! Der Schnitt ist nämlich für dehnbare Stoffe wie Sweat und Fleece konzipiert.

Ihr könnt also beruhigt den Schnitt kaufen. Passt alles wunderbar, sofern man sich an das Ebook hält und nicht wie ich seinen Kopf durchsetzt und Neues ausprobiert ;-)

| Meinungen (0) | Jacken & Mäntel (11)

Normalerweise bin ich recht fix, wenn meine Mädels zum Probenähen ihrer neuen Schnitte rufen. Aber diesmal war ich dermaßen in Verzug gewesen wegen vielen Aufträgen und Kellergassenfest, dass der Schnitt diesmal bereits zum Verkauf steht.

Nun endlich meine Version von LittleAntonio/a, einem Jackenschnitt für Mädchen und Jungs mit unglaublich vielen Variationen in den Größen Größen 62/68 - 146/152 von meiner liebsten Freundin Anthi.

Für meine Kleine in Gr. 98/104. Anfangs wollte ich 110/116 nähen, da sie eh schon bei 104 ist, aber nachdem der Schnitt recht größengerecht ausfällt, kam mir der Schnitt in 110/116 doch sehr groß vor. Und schließlich soll die Jacke jetzt im Herbst getragen werden und nicht erst im Winter ;-)

Hier dann die Fotos:

P9222598.jpgObwohl für LittleAntonio/a dehnbare Stoffe wie Nicky, Sweat und Jersey empfohlen wird, habe ich einen bisher gut gehüteten, mit Schmetterlingen und kleinen Blümchen bereits fertig bestickten Cord heraus gekramt und diesen mit weinroten Fleece als Innenjacke kombiniert. Dafür habe ich einfach etwas mehr Nahtzugabe genommen.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

P9222599.jpgMit Kapuze.

P9222600.jpgAufgesetzte Tasche mit Zierknopf.

P9222602.jpgWeitere Änderung am Schnitt:
ich habe die Knopfleiste etwas gekrümmt und sie damit an LittleElara angeglichen (Beispiele hier und hier).

P9222603.jpgMit schlichter Innenjacke aus Fleece.

P9222605.jpgJacke an meinem Püppchen.

Und hier Fotos von meinem glücklichen Schneckchen mit neuer Jacke:

P9222593.jpg

P9222595.jpg

P9222596.jpg

P9222597.jpg

Bessere Fotos dann morgen bei besseren Lichtverhältnissen.

Den tollen Schnitt bekommt ihr hier. Und weitere Desingbeispiele anderer Probenäherinnen findet ihr hier und hier.

Eine zweite Jacke wird folgen, da auch meine Große Bedarf angemeldet hat. Also lasst euch überraschen ;-)

| Meinungen (0) | * Probenähen * (75) | Jacken & Mäntel (11)

Weiter gehts mit Nicolas Wunschliste:

Nachdem sie die Jacke meiner Kleinen gesehen hatte, wünschte sie sich auch zwei Taja Jacken nach dem Schnitt von Mamu Design für ihre beiden Mädchen, jedoch für gefüttert als Winterjacke.

PB083711.jpgJacke aus Blumencord mit pinkem Cord in Gr. 122 / 128.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

PB083713.jpgDetailfoto vom Blumenbutton mit lila Satinband.

PB083715.jpgDetailfoto von den seitlich ein- gearbeiteten Taschen (nicht im Originalschnitt) und dem Ärmel.

PB083716.jpgMit Stickerei auf dem Rücken.

PB083717.jpgDetailfoto.

PB083718.jpgInnenseite aus gepunkteter, pinker Baumwolle.

PB083719.jpgSo, weiter gehts mit der Jacke für die kleine Schwester mit Blumencord und lila Cord in Gr. 110 / 116. Die Jacken sollen ähnlich, aber nicht gleich sein ;-)

Als farbliche Hingucker hab ich jeweils die Farben der anderen Schwester genommen. Schaut doch gut aus, oder?

PB083721.jpgDetailfoto vom Blumenbutton mit pinkem Satinband.

Leider kommen die Farben des Cords und der farblich passenden Druck- knöpfe auf dem Foto nicht so schön raus...

PB083722.jpgAuch hier habe ich seitliche Taschen eingefügt.

PB083723.jpgWieder mit Rückenstickerei.

PB083724.jpgDetailfoto.

PB083725.jpgInnen mit gepunkteter lila Baumwolle.

PB083729.jpgPassend zu den Jacken noch zwei Mutterkindpasshüllen in ihren jeweiligen Farbkombis.

PB083730.jpgAußenseite.

PB083731.jpgInnenseite.

PB083732.jpgZum Schluss noch ein "Gruppenfoto" mit den bereits gezeigten Sachen von Nicola.

Ich hoffe, die Jacken gefallen euch dreien, sonst schickt mir das Paket zurück. Meine Mädels hätten die zwei Jacken am Liebsten gleich in Beschlag genommen ;-) Auch wenn meine Kleine wahrscheinlich noch zwei Winter warten muss bis sie da reingewachsen ist. Die Große passt dafür wunderbar rein.

| Meinungen (0) | Hüllen (116) | Jacken & Mäntel (11)

Eigentlich hat meine Kleine genug Anziehsachen von meiner Großen, aber es ist irgendwie unfair, wenn ich nur der Großen was nähe und der Kleinen gar nichts. Also wollte ich der Kleinen eine neue Frühjahrsjacke nähen. Naja, zugeschnitten wars bereits im Frühjahr, aber irgendwie landete das Projekt dann erstmal für einige Zeit in der Ecke. Die meisten Nähtanten werden dies kennen ;-)

Auch wenn in den letzten Tagen und Wochen eher hochsommerliche Temperaturen herrschten, wollte ich die Jacke zusammen genäht haben bevor der Herbst kommt und ich aber wieder mit anderen Dingen beschäftigt bin als an der Jacke zu nähen. Zum Glück fällt Taja von Mamu Design in Gr. 86 / 92 großzügig aus, dass die Jacke im Herbst noch gut passen wird.

Hier die Fotos:

P6131147.jpgAußen petrolfarbener sowie Blümchen-Cord, innen türkise Baum- wolle mit Minipunkten.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

P6131148.jpgOberteil mit Mandala-Blumen-Applikation und lila Satinband sowie fliederfarbener Zackenlitze und farb- lich passenden Kam Snaps (Plastik- druckknöpfen). Im vorderen Teil der Kapuze ist für die Raffung ein Gummi mit eingenäht. Ein Aufhänger für die Jacke durfte auch nicht fehlen.

P6131150.jpgDetailfoto.

P6131149.jpgÄrmel zum Umkrempeln mit auf- genähtem lila Satinband.

P6131151.jpgInnenansicht.

Der untere Jackenteil ist in Ballon- form genäht, damit also keine abgesteppte, gerade Unterkante.

P6131152.jpgRückseite.

P6131153.jpgDetailfoto.

Eine Taja für meine Große ist auch schon in Planung, aber die liebe Zeit ist wie immer rar...

| Meinungen (0) | Jacken & Mäntel (11)

IMGP0953.jpgEine Mariluz... für mich ;-)

Eigentlich hatte ich den Schnitt für meine Große gekauft. Die Kleine hat ja mehr als genug zum Anziehen von der großen Schwester. Aber nach- dem der Schnitt bis Gr. 158 / 164 geht und ich noch nicht mal auf die 1,60m komme, hab ichs kurzerhand für mich zugeschnitten.

Außen ein gewebter Wollstoff, innen Fleece und dazwischen 1cm Volumenvlies für den kalten Winter.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

Mir fehlen aber noch die Knöpfe. Hab vor zwei Tagen schon in nem kleinen Handarbeitsladen geschaut, aber die werte Dame wollte doch glatt 1,90 Euro für einen schwarzen Knopf mit 2cm Durchmesser bzw. 2,90 für den gleichen Knopf mit 2,5cm Durchmesser. Echt der Wucher, aber ich werde die nächsten Tage mal schauen, was ich an Handarbeitsläden hier auf dem Land noch ausfindig machen kann. Einen weiteren Laden, der auch Stoffe hat, aber eher wenig Auswahl und recht teuer, kenne ich zwar noch, aber da muss ich erst 30km hinfahren. Wenn gar nichts hilft, muss ich eben nach Wien, aber da kenne ich bereits zwei andere Nähtanten ;-)

Vom Schnitt her gefällt sie mir nicht 100%ig, da ich die Kellerfalten hinten mitte und vorne links und rechts eher um ca. 10cm höher ansetzen würde. Aber sonst passt alles ;-)

IMGP0963.jpgDetailfoto von der Stickerei am Kragen.

Passend dazu das Sakura - Band in rot.

IMGP0955.jpgHier die Rückseite.

Für die Sakura Stickerei habe ich endlich mal an meinen 13 x 30 cm Versatzrahmen rangetraut. Hab für die große Stickerei mit meinem Stickprogramm die Blüten und Blätter zu Ranken zusammengesetzt und drauflos gestickt. Das Schöne ist, man kann das Muster zueinander ausrichten und muss den Stoff dann nicht mehr im Rahmen versetzen, sondern man muss nur den großen Rahmen am Stickarm versetzen.

IMGP0956.jpgDetailfoto von den großen Ranken - Blüten - Stickerei.

IMGP0957.jpgDetailfoto mit dem Schmetterling auf dem Rückenteil.

IMGP0958.jpgDetailfoto mit dem rechten Arm mit Sakura - Band in rosa. Das untere Band parallel zur Ärmelkante und das obere Band schräg.

IMGP0960.jpgSchmetterlinsstickerei auf dem rechten Arm oberhalb der beiden Webbänder.

IMGP0962.jpgAuf dem linken Arm eine weitere große Stickerei mit meinem 13 x 30 cm Rahmen.

IMGP0964.jpgInnenseite mit Blumenranken - Fleece.

IMGP0965.jpgDetailfoto.

Übrigens war es nun das erste Kleidungsstück für MICH. Irgendwie habe ich mich immer darum gedrückt, da für Kinder nähen einfacher ist. Man kann die Sachen nähen und entweder es passt auf Anhieb oder die Kinder können noch rein wachsen, was ich ja nicht mehr kann ;-)

Die Passform muss ich sehen, wenn Knöpfe dran sind. Noch finde ich das Mäntelchen an mir noch etwas unförmig, da die Kellerfalten meiner Meinung nach um ca. 10cm zu tief sitzen. Aber ich werd euch auf dem Laufenden halten...

| Meinungen (2) | Jacken & Mäntel (11)
1  2