PB284794.jpgIch habe mich an Stoff-Blumen versucht und damit Haarreifen aufgepeppt. Sind gut geworden, oder?

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

PB284795.jpg

| Meinungen (0) | Haarschmuck (21)

PB284787.jpgViele bunte Kuscheleulen.

Die 5 kleinen Eulchen waren noch vom Kellergassenfest im September übrig.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

PB284790.jpgGrößenvergleich.

Mit der neuen Stickmaschine kann ich um einiges größer sticken als bisher. Freu mich so!!!

| Meinungen (0) | Kuscheln & Schlafen (72)

Ich liebe Dagi (Dagmar) alias Der Nadelflüsterer und ihre süßen Stickdateien. Was für ein Glück, dass ich als Probestickerin mit an Bord bin und ihre neuen Stickdateien vorab sticken darf.

Aus aktuellem Anlass gibts die neue Serie "Christmal Time":

Christmas Time 10 x 10.jpgAls Set für den 10 x 10 cm Rahmen.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

Christmas Time 13 x 18.jpgUnd für den 13 x 18 cm Rahmen.

Diese und viele andere schöne Stickdateien bekommt ihr in Dagi´s Shop.

Bis Jahresende sogar mit 15%-Rabatt!!!!!

PB254782.jpgIch habe zwei Sackerl für unseren Adventskalender bestickt.

Leider muss ich gestehen, dass ich bisher noch keine 24 Sackerl habe, sondern unseren Adventskalender mit Sachen für die Mädels, meinen Mann oder generell für uns vier in die vorhandenen Sackerl gefüllt habe. Und sobald eins geöffnet war, habe ich dieses am Abend heimlich wieder aufgefüllt und aufgehängt.

Hier habe ich euch bereits Fotos gezeigt wie ich es hier im Haus aufgehängt habe.

Und denkt euch nicht, dass es massig Geschenke wären. Es sind Dinge, die ich für die beiden Mädels, für meinen Mann oder für uns gemeinsam im Haushalt brauche und eh kaufen müsste. Und wenn die Sachen nicht dringend gebraucht werden, werden sie meist ab Oktober gesammelt und versteckt. Das können sein: Socken, Strumpfhosen, Unterwäsche, Strohhalme, bunte Kinderpflaster, Bastelpapier, Bastelkleber, neue Filzstifte (wenn die alten aussortiert werden müsen), Zopfgummis, Haarspangen, ... einfach Kleinigkeiten.

PB254783.jpgLeider bin ich in diesem Jahr extrem spät dran. Nur diese beiden Sackerl habe ich befüllt, die anderen (alten) Sackerl liegen noch leer im Schrank neben dem gesammelten Allerlei, was in die Sackerl gefüllt werden müsste.

PB254785.jpgUnd hier noch Detailfotos von den süßen Motiven.

PB254786.jpgDen Weihnachtsmann aus dieser Serie wollte ich auch noch auf ein Sackerl sticken, aber leider noch keine Zeit gehabt.

| Meinungen (0) | Adventskalender (8)

Für die liebe Kerstin von Fred von Soho durfte ich bereits die Mini-Lieblingsbuxe probenähen. Daher musste ich unbedingt mitnähen, als es hieß, dass es auch für die Mama eine Lieblingsbuxe geben wird.

Nachdem ich unter akuter Zeitnot stehe (Weihnachtsbestellungen und Advent- märkte), zeige ich euch erstmal die eine Lieblingsbuxe. Von der anderen müssen noch Fotos gemacht werden.

PB234777.jpgGrauer Jersey mit den "Lovely Flowers" von Hamburger Liebe sowie petrol- farbenem Bündchen.

Ich habe meine Buxe ohne Bein- bündchen genäht, sondern den Saum nur einmal nach innen eingeschlagen und fest genäht.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

PB234776.jpgLeider war mir die Hose in der ersten Testversion etwas weit, so dass ich noch nen Gummi durch das Bauchbündchen gezogen habe.

PB234775.jpgMit einem schmalen Bündchenstreifen an den Taschen.

PB234768.jpgUnd hier dann noch die Modelfotos :-)

PB234774.jpg

PB234771.jpg

Den Schnitt bekommt ihr ab sofort in Kerstins Shop.

Weitere Versionen der Lieblingsbuxe von den anderen Probenähmädels findet ihr auf Kerstins Facebookseite.

Weitere neue Schnittchen sind bereits in Planung. Seid gespannt, was demnächst noch kommen wird.

| Meinungen (0) | * Probenähen * (79) | * nur für mich * (63)

P5030266.jpgMeine euligen Gesellen gabs bisher nur im 13 x 18 cm Rahmen gestickt und hatten ca. 12 x 16 cm fertige Größe.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

IMG_20141121_121106668.jpgUnd nun als 18 x 25 cm mit meiner neuen Sticki gestickt ergibt eine Kuscheleule im XL-Format mit ca. 17 x 22 cm fertige Größe.

PB224761.jpgGrößenvergleich.

PB224760.jpgMeine Kleine wollte die große Eule schon für sich schnappen.

PB224759.jpgErstes Probekuscheln fürs Foto.

Natürlich haben beide Mädels den Wunsch geäußert auch UNBEDINGT so eine große Kuscheleule haben zu MÜSSEN. Aber erst nach meinen Adventmärkten, wenn ich wieder etwas Luft habe.

| Meinungen (0) | Kuscheln & Schlafen (72)

P7165926.jpgSo sah meine kleine Sticki (Brother 700E) aus als ich im Sommer 2012 in mein neues Nähzimmer eingezogen bin. Weitere Fotos könnt ihr hier sehen. Und keine Sorge, so ordentlich hats nicht lange ausgesehen. Mittlerweile platzt mein Nähzimmer aus allen Nähten, weil in der Zwischenzeit viele neue Stoffe und Bänder und weiteres Zeugs hinzu gekommen sind. Rechts von der Sticki hatte ich dann immer mein Laptop gehabt, um über USB-Kabel mir die Stickdateien auf die Sticki holen zu können.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

IMG_20141116_101003494_HDR.jpgGrößenvergleich mit meinem neuen Schätzchen, einer Brother V3. Vor zwei Tagen ist meine alte Sticki in ihr neues Zuhause eingezogen und wird hoffentlich ihrer neuen Besitzerin ganz lange noch ganz viel Freude bereiten wie mir die letzten Jahre.

IMG_20141120_154217411_HDR.jpgUnd so schauts nun mit meinen großen Schätzchen aus. Die Sticki nimmt den ganzen Arbeitstisch in Beschlag und ich hab kaum noch Platz, um was abzustellen. Der Laptop muss nun auf die linke Seite ausweichen, wobei dort auch nicht so richtig Platz ist, da ich links davon an der Nähmaschine arbeite.

IMG_20141120_164231254_HDR.jpgAber so ein großer 18 x 30 cm ist schon was Feines. Bisher konnte ich nur 13 x 18 cm sticken.

Hier kann ich 14 Sets Haarspangerl auf einmal machen. Mit dem 13 x 18 cm Rahmen warens bisher nur 4 Sets.

Bin schon gespannt wie ein richtig großes Stickmotiv aussehen wird. Nur leider mus ich aktuell ganz viel nähen für Weihnachten und Adventmärkten.

Aber ich halte euch auf dem Laufenden ;-)

| Meinungen (0) | Dies & das (238)

IMG_20141120_164153645.jpgIn Gr. 22, passend zu diesem Badetuch.

| Meinungen (0) | Lederpuschen (120)

PB204744.jpgEine Kuscheldecke mit den Maßen 75 cm x 100 cm aus weichem Bouclé-Fleece mit Einfassung in apfelgrün.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

PB204745.jpgMit süßem Eichhörnchen auf der gegenüberliegenden Ecke zum Namen und Geburtsdatum.

| Meinungen (0) | Kuscheln & Schlafen (72)

Gutschein v2.jpgWollt ihr zu Weihnachten vielleicht einen Gutschein verschenken?

Der Gutschein kann mit beliebigem Wert erworben werden für:

Genähtes nach Wunsch oder
Stoffe & co. aus meinem Online-Shop

| Meinungen (0) | Dies & das (238)

Das Wichtigste zuerst: ich habe endlich mein Auto aus der Werkstatt zurück!!!!
Komplett durchgecheckt, Service gemacht und mit neuem Pickerl. Ich bin wieder mobil!!!!

Nachdem wir also um 8 Uhr mein Auto abgeholt haben, fuhren wir aber mit dem Auto von meinem Mann nach Wien. Im Kofferraum meine Sticki für den Service-Termin in Wien.

PB154643.jpgKnapp 9 Uhr ließ mein Mann uns drei Mädels beim Family Fun raus, fuhr alleine zum Nähcenter weiter, um meine Sticki abzugeben, und kam danach dann zu uns zurück.

Wir waren eine der ersten Besucher im Family Fun und dementsprechend konnten meine Mädels die ganzen Gerätschaften alleine bespielen.

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

PB154646.jpgHier ein Überblick, was es dort alles für Kids zum Toben, Spielen und Entdecken gibt.

Aber das Highlight war bei diesem Besuch das Bungee Trampolin, was sich die Mädels die letzten Male nie getraut haben.

PB154650.jpgWobei die Große etwas skeptisch war. Ihr waren die Bungee Seile nicht ganz geheuer ;-)

PB154662.jpgDagegen die Kleine mit ihren 5,5 Jahren hüpfte nach dem ersten "Antauchen" (= auf Deutsch: Anschubsen / Schwung geben) auf und ab wie ein Flummi-Ball.

PB154668.jpgDie Haare flogen nur so umher.

PB154657.jpgIch stand nur daneben und dachte mir: "Das ist nicht mein Kind!". Denn freiwillig würd ich das niemals machen :-)

Wenn sie das noch ein paar Mal machen würde, denke ich, dass sie wie die größeren Kinder auch Saltos machen würde.

Gegen 14 verließen wir das Family Fun und fuhren die Sticki wieder abholen. Nun ist sie durchgecheckt, gereinigt, eingeölt und schnurrt nun wieder wie ein Kätzchen, mein kleines Schätzchen.

Danach noch einen schnellen Einkauf im Asia Laden. Da wir hier auf dem Land nicht so einfach an asiatische Kochzutaten und frischen Kräutern rankommen, nützen wir Wien-Fahrten gerne dazu, unsere Vorräte wieder aufzufüllen.

An sich hatten wir dann noch 2 Stunden eingeplant für den FESCH Designmarkt (Fanseite). Aber die riesig lange Warteschlange vor dem Eingang hat uns leider abgeschreckt.

Und so fuhren wir weiter zum Haus des Meeres. Denn wenn wir schon Jahreskarten haben, so müssen wir das doch auch ausnutzen, oder?

PB154691.jpgUnd immer wieder sind meine beiden Mädels fasziniert von dem großen (Hammer-) Haifischbecken im 10.OG.

PB154696.jpgDort gabs auch viele andere Fische wie zB. diese Stachelrochen.

PB154713.jpgAuch das große Haifischbecken einige Stockwerke darunter birgt viele Tiere zum Beobachten und Entdecken wie Haie, Muränen und andere Fische.

PB154712.jpgDie Wasserschildkröte "Puppi" ist 1976 auf den Malediven auf die Welt gekommen. Ihre Lebensgeschichte könnt ihr hier nachlesen.

Wisst ihr, dass sie sogar älter ist wie ich? ;-)

PB154708.jpgAuch diese urzeitlichen Wassertierchen fand die Kleine sehr interessant.

PB154710.jpgDiese Japanischen Riesen-Seespinnen können bis zu über 1m Spannweite und einem Gewicht zwischen 10 - 20 kg haben.

PB154725.jpgAuf den anderen Etagen gabs aber noch Terrarientiere, den Krokipark und das Tropenhaus.

Immer wieder ein Besuch wert :-)

IMG_20141115_180425455.jpg17:30 Uhr ließen wir unseren Wien-Tag bei einem leckeren Abendessen im Restaurant Good Morning Vietnam ausklingen.

IMG_20141115_174836879.jpgBeim ersten Anblick war ich angenehm überrascht. Stylische und moderne Einrichtung mit Wohlfühl-Ambiente. Also nicht den typischen chinesichen / asiatischen Kitsch wie in manch anderen Lokalitäten.

Wir hatten Glück, dass wir so früh da waren. Denn das ganze Restaurant war ausreserviert. Aber wir bekamen einen Tisch der erst ab 19:30 Uhr gebraucht wurde.

Nach dem Bestellen des Essens bekamen wir ein "Amuse Gueule" serviert. Im deutschsprachigen Raum wird das Amuse Gueule als "Gruß aus der Küche" verstanden oder als solcher bezeichnet. Unser Amuse Gueule war ein kleines Häppchen von Ente auf Sellerie-Salat mit einem süß-sauer-scharfen Sößchen.

IMG_20141115_182532378.jpgAls Vorspeisen hatten mein Mann und ich Frühlingsröllchen und Glücksröllchen. Die Mädels bekamen vietnamesische Pfannkuchen (österr. Palatschinken), die sie bei meinen Eltern gerne essen.

Leider habe ich erst beim Hauptgang daran gedacht, das leckere Essen zu fotografieren. Denn ich muss sagen, alle Teller waren wirklich schön und liebevoll angerichtet.

Hier ein Foto von meinem Hauptgericht: Knuspriges Entenfilet mit 5 Gewürzen auf tropischem Gemüse mit Reis.

IMG_20141115_182553960.jpgMein Mann hatte: Lungenbraten vom Rind (auf Deutsch: Rinderfilet) auf Zitronengrasstange umwickelt und gegrillt, serviert mit Erdnuss Sauce und Reis.

IMG_20141115_181920147.jpgAuch die Mädels haben ganz stilecht mit Stäbchen gegessen.

IMG_20141115_183352306.jpgNatürlich gabs Besteck, wenns ihnen zu schwierig wurde.

Zum Glück haben wir nur 2 Hauptspeisen bestellt, da die Mädels schon fast zu müde zum Essen waren.

Wem nun das Wasser im Mund zusammenläuft, hier könnt ihr in die Speisekarte schauen. Ich hätte noch mehr Gerichte bestellen wollen ;-)

Und ehrlich, ich habe so selten lecker Vietnamesisch gegessen. Meine Eltern haben seit 1988 ihr Restaurant Mai, wo ich auch 8 Jahre lang mitgeholfen und gekellnert habe. Wir drei Kinder sind von daher etwas verwöhnt. Außerdem waren wir im Sommer 2012 fast 4 Wochen in Vietnam im Urlaub, so dass wir viel vom Vietnamesischen Essen genießen durften. Es war auch schön, dass meine beiden Mädels sehen konnten, woher ihre Mama kam und warum die Mama in DE / AT so anders aussieht als alle anderen um sie herum. In Vietnam aber war der Papa dann derjenige, der aufgrund seines Aussehens (eben Deutsch) und seiner Größe (ca. 1,88m) aufgefallen ist. Meine Mädels waren damals erst 3 und 6 Jahre alt gewesen, aber Vietnam ist ihnen noch im Kopf geblieben und sie wollen dort nochmal hin. Werden wir auf jeden Fall machen, da auch mein Mann und ich noch mehr von Vietnam und Asien sehen wollen.

| Meinungen (0) | Dies & das (238)
1  2  3